This website uses essential cookies in order to optimize it and for continuous improvement. You agree to the usage of cookies when you continue using this site.

Team Development

Teams are motivated and efficient when they have the opportunity to reflect on their cooperation and to adjust it again and again. Rules of the game, balance phenomena as well as role and goal clarity are important for this. This also applies to geographically distributed teams.

Team development processes can be controlled and supported online. Online tools enable targeted further development: appreciative exploration, identification of focal points and moments of glory, strengthening of resources and motivators.

Tools

In the format Team Development these tools are available (depending on the selected edition):

Chat

Chat may be the basis of communication. If you are working time shifted or have a preference for writing-based communication, a chat can also play the leading role. Otherwise, chatting is a great way to supplement voice communication by providing a great advantage: automatic documentation of what is really important.

CAI® World chats also benefit greatly from the content based nature of the formats surrounding them: Questions prepared by experts, validated and target-oriented, are available for selection at the click of a mouse. They offer orientation, inspiration - and simply save typing work. Depending on the edition selected, the question sets can also be extended to include your own questions and texts. Of course, the questions and texts are only a suggestion - and can be individually adapted before sending.

Chats can be used as a stand-alone tool in a session, but can also be displayed together with the other graphical tools. So the question sets suitable for the current process phase can also be used directly in the other tools.

Chat

Sociogram

A sociogram displays the relationships in a group or another system graphically. In particular, the sociogram can be used to show the relationship patterns between the persons involved in the problem context (closeness/distance; close, good, cordial, conflictual, neutral relationships).

System image

The system image can, for example, depict the actual situation or the desired situation by setting up the members of a system and spatially relating them to each other. In this way, the influence they have on each other can be visualized.

The tool does not restrict what a system image should look like. Rather, it offers possibilities to visualize very simply and creatively. System images can be created on neutral, monochrome backgrounds - combined with neutral figures. System images can also use all the richness of various backgrounds and figures, if you like.

Tool Systembild (Aufstellung)

Whiteboard

The whiteboard can be used in many ways for the development, structuring and visualization of topics, thoughts and contents. The areas of application are therefore comparable with real flipcharts, presentation boards and whiteboards. In a direct comparison, these are some of the advantages:

  • Location independence (online)
  • Automatic saving of the results, copies of intermediate results can be stored at any time
  • Large selection of already prepared drawing elements and symbols (creativity, visual facilitation)
  • Dynamic working method due to always guaranteed easy changeability of all elements

Tool Whiteboard

Ressourcenbaum

Das Anfertigen eines Ressourcenbaumes dient dem Erkennen von vorhandenen Ressourcen und der Stärkung der Resilienz durch die Wahrnehmung vorhandener Stärken. Das Tool ist nicht auf den Einzelnen beschränkt, sondern kann auch z.B. auf ein ganzes Team bezogen sein. Auf Höhe der Wurzeln können Bindungen, Werte, Wachstumsförderer usw. festgehalten werden. Der Stamm bietet sich als Platz für Stärken, Erfahrungen, Fähigkeiten usw. an. Die Krone des Baumes und die Äste bieten Raum für das Festhalten von Möglichkeiten und Zielen.

Chat

Teamauftrag und Ziel

Im Tool „Teamauftrag und Ziel“ kann nacheinander gesammelt werden, um was für einen Auftrag es sich handelt, welche Informationen zu diesem bereits bekannt sind, welche Ziele es gibt, sowie was die Aufgaben und Herausforderungen sind. Hierzu stehen verschiedenfarbige Textkärtchen und Bildelemente zur Visualisierung zur Verfügung.

Sternstunden

Team clock

The team development clock as a phase model for group dynamics was originally developed by B. Tuckman. According to this, groups go through the four phases shown, or as a fifth phase, the resolution (adjourning).

Tool

Dynamische Balance

Beim Tool „Dynamische Balance“ handelt es sich um ein Modell zur Förderung des lebendigen Lernens in Teams nach Ruth Cohn. Daneben dient es als Diagnoseinstrument um Disbalancen zu finden. Durch die sukzessive Bearbeitung der verschiedenen Bereiche ES, WIR, ICH und KONTEXT ist es möglich, die Balance immer wieder neu herzustellen. Hierzu stehen verschiedenfarbige Textkärtchen und Bildelemente zur Visualisierung zur Verfügung.

Sternstunden

Team-Aufgaben und Rollen

Das Tool „Team-Aufgaben & Rollen“ unterstützt dabei Aufgaben und Rollen für Team-Mitglieder zu definieren und zu visualisieren. Dadurch können die einzelnen Aufgaben bzw. Rollen im Team gut voneinander abgegrenzt werden, wie auch Überschneidungen aufgezeigt werden. Hierzu stehen verschiedenfarbige Textkärtchen und Bildelemente zur Visualisierung zur Verfügung.

Sternstunden

Kraftfeld-Analyse

Die von Kurt Lewin inspirierte Kraftfeld-Analyse untersucht Faktoren, die eine Situation beeinflussen. Hierbei werden sowohl helfende Kräfte in die Betrachtung einbezogen, die auf ein Ziel hintreiben, wie auch hindernde Kräfte, die eine blockierende Wirkung haben. Dadurch kann man Erkenntnisse dahingehend gewinnen, was förderlich ist und was behindernd wirkt. Für die Visualisierung und Systematisierung stehen verschiedenfarbige Textkärtchen und Bildelemente zur Verfügung.

Sternstunden

Stakeholder

Das Tool „Stakeholder“ hilft dabei das Bewusstsein zu stärken, welche Stakeholder beteiligt sind und sich darüber klar zu werden, wie diese Stakeholder Einfluss nehmen können z.B. welche positiven und negativen Effekte diese haben können. Hierzu stehen verschiedenfarbige Textkärtchen und Bildelemente zur Visualisierung zur Verfügung.

Sternstunden

Themen & Brennpunkte

Das Tool „Themen & Brennpunkte“ hilft dabei Erkenntnisse darüber zu gewinnen, welche Themen wie wichtig sind und welche mit hoher Priorität bearbeitet werden müssen. Hierzu stehen verschiedenfarbige Textkärtchen und Bildelemente zur Visualisierung zur Verfügung.

Themen-und-Brennpunkte

Wertschätzende Erkundung

Das Tool „Wertschätzende Erkundung“ unterstützt dabei Klarheit darüber zu erlangen, was an einem Team, einer Organisation und Aufgaben genau geschätzt wird. Hierzu stehen verschiedenfarbige Textkärtchen und Bildelemente zur Verfügung.

Sternstunden

Ressourcen und Motivatoren

Das Tool „Ressourcen und Motivatoren“ unterstützt dabei herauszufinden und festzuhalten, welche Unterstützung es bereits von Kolleginnen und Kollegen gibt, welche Prozesse und Arbeitsbedingungen hilfreich sind und was Freude an der Arbeit bereitet. Hierzu stehen verschiedenfarbige Textkärtchen und Bildelemente zur Verfügung.

Sternstunden

Sternstunden

Mit dem Tool „Sternstunden“ kann der Teamgeist verbessert werden, indem es darin unterstützt, besonders positive Ereignisse wieder in das kollektive Gedächtnis zu rufen. Ereignisse wie beispielsweise ein besonders erfolgreiches Projekt, tolles Feedback von Kunden, schöne Teamerlebnisse usw. können in Form von Sternen auf der Zeichenfläche festgehalten werden. Neben den Sternen stehen verschiedenfarbige Textkärtchen und zusätzliche Bildelemente zur Verfügung.

Sternstunden

Zielgeraden

Beim Tool „Zielgerade“ stellt man sich vor, dass sich ein Team auf einer Zielgeraden befindet. Durch den oberen Schieberegler kann das Team an verschiedenen Positionen platziert werden. Es ist möglich die jeweilige Position näher zu beschreiben und sich so darüber klar zu werden, wo sich ein Team in Relation zu einem gesetzten Ziel gerade befindet und warum es gerade dort ist. Hierzu stehen verschiedenfarbige Textkärtchen und Bildelemente zur Visualisierung zur Verfügung.

Sternstunden

Maßnahmenplanung

Die „Maßnahmen-Planung“ unterstützt dabei übersichtlich darzustellen, was, wie, bis wann von wem zu erledigen ist und wie der Erfolg evaluiert wird. Hierzu stehen verschiedenfarbige Textkärtchen und Bildelemente zur Visualisierung zur Verfügung.

Sternstunden

Auswertung

Das Tool „Auswertung“ unterstützt beim Auswerten des Erfolges von Maßnahmen z.B. Maßnahmen der Teamentwicklung. In den vier Quadranten können die Beteiligten ihre Gedanken niederschreiben und somit auch dokumentieren. Hierzu stehen verschiedenfarbige Textkärtchen und Bildelemente zur Visualisierung zur Verfügung.

Sternstunden

Presentation

The tool provides the management and display of documents. In this way, own materials and documents can be viewed together in the session.

Documents in this context are e.g. PDF files, images or office documents. These documents can be selected from files already stored on the server or added to the document library.

Tool

Desktop sharing

You can use desktop sharing to transfer the contents of your own screen to the other session participants ("Screen Sharing"). If you do not want to share the entire screen, you can select a single window. The other people in the session can see the selected region (screen or window) directly.

With this option further applications can be integrated into the session. This enables, for example, training with external programs, in which the session participants should get to know a work sequence. Desktop sharing can also be used to allow a person to capture thoughts that have been worked out together in an external window. All session participants then may provide further input, for example via voice communication.

The transmission of screen content is based on WebRTC technology and does not require separate software installation. Similar system requirements as for the transmission of camera and microphone are required. Additional requirements arise for the browser of the sharing person: here Google Chrome or Mozilla Firefox must be used, because Apple Safari only supports viewing, not sharing.

Tool Desktop-Sharing

To-do list

Actions, measures and to-do's can be managed in the to-do list. Compared to the whiteboard, the individual tasks offer extended possibilities for entering information in a structured way. An editor can be used to keep longer results formatted. The assignment of the person in charge and the priority, among other things, also makes it possible to filter the list. In order not to miss any appointments, the due date can also be used to notify the person in charge if the task has not yet been completed by the scheduled date.

The to-do list has a special significance compared to the other tools: The entries recorded here are also available to the group in other sessions. This makes the to-do list an ideal link between individual sessions. In subsequent sessions, the open items can provide an excellent starting point for further work.

Tool